ÜBER MICH

Mein Name ist Melanie Bachelle. Tiere haben immer schon mein Leben bestimmt. Ich konnte nie am Leid von Tieren vorbeischauen, ob durch Krankheit, Unglück oder menschliches Verhalten verursacht. So sollte mein späterer Beruf immer etwas mit Tieren zu tun haben.

DSC_1473.JPG

TIERE NATÜRLICH GESUND
MELANIE BACHELLE / STADTHAGEN

 

Im Jahr 2019 kam die Zahnprophylaxe für Hunde ohne Narkose dazu. So oft habe ich mit unseren Kunden über die Angst, ihren geliebten Freund bei einer Vollnarkose zu verlieren, gesprochen. Die Nachfrage war so groß, dass ich meine Gedanken schnell in die Tat umsetzte: Ich bemerkte wie viel Spaß es macht, mit den Tieren und Ihren Besitzern zu arbeiten. Es macht mich glücklich, Tieren helfen zu können.

 

Im Jahr 2020 begann ich, mich berufsbegleitend in Tierpsychologie fortzubilden und schloss diese Zusatzqualifikation im März 2021 erfolgreich ab. Der Grundstein für alles Weitere war gelegt, also fasste ich den Entschluss, mich selbständig zu machen und meine Praxis „Tiere natürlich gesund“ zu gründen.

 

An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal bei meinen beiden Partnern Alex Bachelle und Anne Schröder wie auch bei meiner Familie bedanken. Sie alle haben tatkräftig mitgeholfen, diesen Wunsch umsetzen zu können. Ich freue mich sehr,
Sie und Ihren Vierbeiner kennenzulernen.

Ein schwerer Unfall zwang mich 2007, diese Pläne zu überdenken. Wäre ich in der Lage, die körperlich schwere Arbeit mit Tieren zu schaffen? Ein eiserner Wille und ein großes Stück Glück führten mich zur Kleintierpraxis von Dr. Beate Finkbeiner.

Sie erkannte meine Ambitionen und traute mir zu, diese auch umzusetzen.

Für diese Chance werde ich ihr immer dankbar sein. Im Jahr 2009 begann ich meine

Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten.

 

Nach der Ausbildung blieb ich in der Praxis und nutzte die Jahre, um mir ein umfangreiches medizinisches Fachwissen anzueignen und es ständig zu erweitern. Meine Freundin und Kollegin Tamara Fischer und mein eigener Hund brachten mich dazu eine Akupunkturausbildung zu machen. Mein Hund hatte große Probleme mit seinem Rücken, es ging ihm sehr schlecht, keine Medikamente halfen, ich war so verzweifelt. Jeder kennt das schreckliche Gefühl, sein geliebtes Tier leiden zu sehen. Tamara, hat mir angeboten ihn mit Akupunktur zu behandeln. Ich war etwas skeptisch, aber Hauptsache ihm würde irgendetwas helfen. Schon nach wenigen Stunden ging es ihm deutlich besser und für mich stand fest, das möchte ich auch können. Gesagt, getan! Ich lernte durch die beiden, wie wichtig es ist, auch mal über den Tellerrand hinauszuschauen, nicht alles nur aus medizinischer Sicht, sondern ganzheitlich zu betrachten.

 

MEIN LEISTUNGSANGEBOT
 

Pembroke Welsh Corgi puppy with a toothb

ZAHNPROPHYLAXE

 

  • Hunde

  • Katzen

     

Katze im Korb

FREQUENZFELD
THERAPIE

 

  • Hunde

  • Katzen

     

Group of beautiful farm horses feeding o

AKUPUNKTUR

 

  • Pferde

  • Hunde

  • Katzen
     

Saint bernard puppy with tabby cat in fr

VIBRATIONS
THERAPIE

 

  • Hunde

  • Katzen

     

Spazieren gehen

KONTAKT
 

tiere natürlich gesund
Melanie Bachelle
Grenzstraße 8
31712 Niedernwöhren

Tel.: 0172 - 429 19 81
melanie.bachelle@gmail.com



Impressum
  Datenschutz

DSC_1378.JPG
  • Facebook